Zur Startseite gehen

Christbaumkugel:  Santas Kaminabend

Wenn es im Winter kalt wird, friert und die dicken Flocken vom Himmel fallen ... muss auch der Weihnachtsmann seinen Kamin anzünden und in seiner guten Stube ordentlich einheizen. Doch zuallererst gilt es natürlich, das Holz zu hacken und von draußen hereinzuholen. Dass diese rudimentären Arbeiten außerordentlich zünftig aussehen können, beweist diese herrliche Glasfigur für den Tannenbaum. Regelrecht leger im mattgrün schimmernden Norwegerpulli mit weißer Glitzerborte und passenden weißen Eisblumen als Muster steht er aufrecht in silbergrauer, ebenfalls matt lackierter Hose parat.

Die Füße und Hände schützen dicke Stiefel beziehungsweise Handschuhe in hellen Silbertönen mit puscheligen Krempen aus weiß funkelndem, langen Glittergranulat. Und auch die auf den Pullover abgestimmte, charakteristische Weihnachtsmannmütze in grün blitzt mit gleichem üppigen Rand und Bommel. Freundlich blickt er drein aus seinem hellen Gesicht mit blauen Augen und weiß glitzernden Haaren. Und neben dem wallenden Rauschebart, rechts und links unter die Arme geklemmt, trägt er die Zutaten für den muckeligen Feierabend: eine silberne Axt mit hellbeigem Stiel sowie zwei holzbraune Scheite - frisch geschlagen.

Größe: groß
Abmessungen (ca.):
Breite:7,0 cm
Höhe:14,0 cm
Tiefe:5,0 cm
Befestigung: Krönchen
Her­stel­lungs­art: handbemalt, mundgeblasen
Material: Glas
Hergestellt in: Polen

zuletzt angesehen